Der Deutsche Aktienindex

Serie Meinung: Andreas Glogger zu Konjunktur, Aktien und Risikomanagement Darum lieben Ausländer den DAX

Eigentlich verdient der Deutsche Aktienindex seinen Namen nur mehr zur Hälfte. Denn die darin enthaltenen Unternehmen haben zwar ihren Sitz in Deutschland.

DAX-Überfremdung?

Ihr Geschäft machen jedoch viele von Ihnen schon seit geraumer Zeit mehrheitlich im Ausland. Eine relativ neue Entwicklung dabei ist, dass sich die DAX-Unternehmen nunmehr mehrheitlich auch in ausländischem Besitz befinden.

Angst vor der Aktie

Das zeige einmal mehr die merkwürdige Angst der Deutschen vor der Aktie, sagt Vermögensverwalter Andreas Glogger. Im aktuellen Video erläutert der Geschäftsführer der Vermögensverwaltung GLOGGER & PARTNER die Bedeutung des Welthandelsindex, die aktuellen Besitzverhältnisse bei Dax-Unternehmen und die Einflussfaktoren beim Risikomanagement.

Das Video

www.youtube.com/watch

Meinung von: Andreas Glogger

Profil aufrufen

Hinweis: Dieser Artikel stellt ausschließlich die Meinung des Autors dar. Er trägt daher die alleinige inhaltliche und presserechtliche Verantwortung. Wir wollen eine offene, kontroverse Diskussion, auch wenn nicht die Ansicht der Redaktion vertreten wird. Eine Haftung der Redaktion oder des Seitenbetreibers ist ausgeschlossen.