Ohne Handy geht fast nicht mehr ...

Serie Geschichte: Internet, Handy: Das Leben ist verändert Digitale Revolution: Geschichte

Es hat im Laufe der Geschichte immer wieder Erfindungen gegeben, die das Leben der Menschen grundlegend verändert haben und eine neue Entwicklungsdynamik einleiteten. Das bedeutete Fortschritt, aber auch große Umbrüche. Zu diesen Innovationen gehört zweifelsohne die digitale Revolution.

Sie hat innerhalb kürzester Zeit beispiellose Veränderungen rund um den Globus bewirkt. Dauerte es seit der Erfindung der Dampfmaschine immerhin noch einige Jahrzehnte, bis die industrielle Revolution wirklich um sich griff, haben sich im digitalen Zeitalter die Zeiträume von der Einführung einer Innovation bis zur breiten Anwendung auf einige wenige Jahre verkürzt. Manchmal scheinen es sogar nur Monate zu sein.

Autor

Eine beispiellose Erfolgsgeschichte 

Noch ist es nicht allzu lange her, dass der Computer in Unternehmen und private Haushalte Einzug hielt. Ab den beginnenden 1970er Jahren kann man wirklich davon sprechen.  Das Internet ist wesentlich jünger, es hat erst in den 1990er Jahren den universitären Binnenraum verlassen und sich zu einem globalen Instrument entwickelt. Das Leben ist heute ohne das World Wide Web kaum noch vorstellbar. Es ermöglicht Jedem umfassenden und sofortigen Informationszugang und bietet die Basis für zahlreiche neue Anwendungen und Geschäftsmodelle. Ohne die weltweite Vernetzung wäre das Phänomen der Globalisierung sicher nicht so weit fortgeschritten.

Gerade erst bahnt sich ein neuer Quantensprung an. Das "Internet der Dinge", die Vernetzung und selbstständige Interaktion von Geräten, Fahrzeugen oder Maschinen wird weitere gravierende Veränderungen im Alltag bringen - sei es im Beruf oder im Privatleben. 

Hohe Anforderungen durch digitale Revolution 

Nicht alle Auswirkungen sind zwangsläufig positiv. Zunächst hat die digitale Revolution sicher ungeheure Möglichkeiten geschaffen. Ohne spürbaren Nutzen wäre ihre rasche Verbreitung nicht vorstellbar gewesen. Veränderung bedeutet gleichzeitig aber auch Unsicherheit. Das lässt sich zum Beispiel an der Erfolgsgeschichte von E-Commerce ablesen.

Ohne Handy ist ein modernes Leben kaum noch vorstellbar."

Sie hat zahlreiche traditionelle Geschäftsmodelle in Frage gestellt und in vielen Branchen erhebliche strukturelle Umbrüche bewirkt.  Insgesamt hat die digitale Revolution Veränderungen und Innovationen erheblich beschleunigt. Dies stellt deutlich höhere Anforderungen an Anpassungen - zum Beispiel im Berufsleben. War es früher üblich, das Arbeitsleben über Jahrzehnte bei ein und demselben Arbeitgeber zu verbringen, ist dies heute fast zur Ausnahme geworden. Die raschen Veränderungen erfordern sowohl von den Unternehmen als auch von den Beschäftigten ein hohes Maß an Flexibilität.

Planbare Karrieren werden dabei zunehmend unwahrscheinlicher, das Leben bietet mehr Chancen, aber auch mehr Risiken. Nicht jeder kommt damit gut zurecht.  Aufhalten lässt sich die Entwicklung sicher nicht. Sich dem dynamischen Veränderungsprozess zu stellen, ist eine Herausforderung. Sie verlangt von Jedem, einen persönlichen Weg zu finden.

Kontakt zu mir

Hallo!
Schön, dass Sie mich kennenlernen möchten.