Serie Meinung: Wie können Wirtschaft & Börse von einer Fußball-WM profitieren? Nach Russland, vor Katar

Gibt es kurz- oder langfristige Korrelationen bei der Börsenentwicklung im jeweiligen Ausrichterland?

Fußball-Weltmeister

Gut eine Woche ist es nun her, dass Frankreich neuer Fußball-Weltmeister ist und die Kroaten in einem spannenden Finale in Moskau geschlagen hat. Somit rücken nun wieder andere Fragen in den Vordergrund. Manch ein Investor fragt sich beispielsweise, ob ein WM-Gastgeber von einem solchen Turnier profitieren kann?

Verbindungen zur Börse?

Oder ob es kurz- oder langfristige Korrelationen bei der Börsenentwicklung im jeweiligen Ausrichterland gibt? Und wenn ja, wann man einsteigen sollte? Antworten von Vermögensverwalter Andreas Glogger, Geschäftsführer bei GLOGGER & PARTNER, im Interview mit Börsenmoderator Andreas Franik - aufgezeichnet auf dem Parkett der Börse Frankfurt.

www.youtube.com/watch

Meinung von: Andreas Glogger

Profil aufrufen

Hinweis: Dieser Artikel stellt ausschließlich die Meinung des Autors dar. Er trägt daher die alleinige inhaltliche und presserechtliche Verantwortung. Wir wollen eine offene, kontroverse Diskussion, auch wenn nicht die Ansicht der Redaktion vertreten wird. Eine Haftung der Redaktion oder des Seitenbetreibers ist ausgeschlossen.