Wo liegen die Vor- und Nachteile für Zocker? Online-Casinos vs. Spielbanken

Die Glücksspielindustrie hat im Zuge des digitalen Zeitalters einen Strukturwandel durchlebt, da viele Branchenvertreter ihr Angebot zunehmend ins Internet verlagern. Nichtsdestotrotz bleiben die terrestrischen Spielbanken ein wichtiger Faktor in der Branche. Das stellt nicht wenige Zocker vor die entscheidende Frage, welches Konzept individuell besser passt. Ein Vergleich der beiden Formen zeigt klare Vor- und Nachteile auf.

Online-Casinos - das sind die Vorteile!

Online-Casinos erleben gerade in den vergangenen Jahren einen riesigen Hype. Das hat viele Länder dazu bewogen, die Gesetze auf dem virtuellen Glücksspielmarkt anzupassen. Auch Deutschland ist tätig geworden. Dank eines neuen Glücksspielgesetzes dürfen Online-Casinos mit einer Lizenz seit dem 01. Juli 2021 legal in der Bundesrepublik operieren. Die hiesige Spielergemeinde kommt so in den Genuss zahlreicher Vorteile.

Gigantische Spielauswahl - Risikoleiter-Spielautomaten, Tischspiele und Co.

Die Spielauswahl in Online-Casinos ist gigantisch. Auf einigen Plattformen können Spieler auf mehr als 1.000 Games zugreifen. Die besten Anbieter achten sogar darauf, ihr Spielportfolio stetig zu erneuern. Dadurch entsteht ein dynamisches Spielgefühl, das in lokalen Casinos komplett abhandenkommt.

Meist besteht das Spielangebot aus klassischen Tischspielen wie Roulette, Blackjack und Poker. Auch Live-Games und exotische Casinospiele wie Baccarat gehören nicht selten zum Repertoire. Besonders prominent sind derweil virtuelle Automatenspiele vertreten.

Die Auswahl an Slots ist in den meisten Online-Casinos so gigantisch, dass wirklich jeder Geschmack bedient wird. Möglich machen das die vielen Provider, die ihre Spiele den jeweiligen Betreibern zur Verfügung stellen. Mit am beliebtesten sind dabei Merkur-Games, die durch ein einzigartiges Design und kultige Features brillieren. So gibt es etwa die Risikoleiter, über die das Branchenportal www.besteonlinecasinos.co informiert.

Bonusprogramme

Der wohl größte Vorteil der Online-Casinos sind die attraktiven Bonusprogramme, die in landesbasierten Glücksspieleinrichtungen völlig fehlen. Vor allem der Willkommensbonus ist hervorzuheben. Er ist der größte Hebel der Anbieter im Netz, um neue Spieler zu akquirieren. Neukunden erfahren wiederum durch den Bonus einen erheblichen finanziellen Mehrwert. Meist wird die erste Einzahlung verdoppelt und es winken Freispiele.

Zeit- und Ortsunabhängigkeit

Die Flexibilität gehört zu den großen Stärken des Online-Angebots. Wer etwa mitten in der Nacht, auf dem Weg nach Hause im Zug oder im Urlaub im Hotelzimmer eine Runde spielen möchte, kann das komplett unabhängig tun. Die digitalen Glücksspielplattformen haben ihre Pforten 24 Stunden am Tag geöffnet. Selbst an Feiertagen kann gezockt werden.

Bequemlichkeit

Nicht zu unterschätzen ist auch die Bequemlichkeit, die das Spielen in einem Online-Casinos mit sich bringt. Wer keine große Lust hat, sich in Schale zu werfen oder generell sich aufzuraffen, kann ganz gemütlich aus den eigenen vier Wänden das eigene Lieblingsgame in einem digitalen Casino spielen. Ob in Pyjama, Jogginghose oder gar in Unterwäsche - das Outfit ist dabei völlig egal.

Online-Casinos - das sind die Nachteile!

Interaktion

Viele moderne Multiplayer-Glücksspiele bieten eine Chat-Funktion, über die sich die Teilnehmer austauschen können. Das kann jedoch nicht die soziale Interaktion im realen Leben vollständig ersetzen. Es macht Spaß, mit weiteren Spielern am Tisch zu stehen, mit ihnen zu reden und die Strategie für die nächsten Einsätze zu besprechen. Online muss teilweise darauf verzichtet werden.

Fehlende Zusatzangebote

Einige zusätzliche Angebote abseits der Glücksspiele fehlen im Online-Casino gänzlich. Dazu gehört z.B. das Casino-Restaurant, auf das sich viele Besucher nach einer langen Sitzung am Roulette-Tisch oder nervenaufreibenden Poker-Partien über viele Stunden hinweg besonders freuen. Auch Shows und Events sucht man im Netz vergebens.

Sicherheit

Glücksspiellizenzen erhalten ausschließlich Online-Anbieter, die sich an die gesetzlichen Bestimmungen halten und damit viel Wert auf den Spielerschutz legen. Dadurch ist die Spielergemeinde im Idealfall auf der sicheren Seite. Dennoch bleibt die Sicherheitsfrage ein kritischer Punkt. Denn es tummeln sich trotz der gesetzlichen Bestimmungen nach wie vor viele schwarze Schafe auf dem Markt, die ohne Lizenz agieren oder gar vorgeben, eine Konzession zu besitzen.

Landesbasierte Spielbanken - das sind die Vorteile!

Das Casino ist ein faszinierender, magischer Ort, dessen Flair sich ausschließlich vor Ort entfalten kann. Die digitalen Pendants versuchen zwar, das einzigartige Ambiente so gut wie möglich zu reproduzieren, an das Original kommen sie jedoch nicht heran. Es lohnt sich also den terrestrischen Glücksspieleinrichtungen einen Besuch abzustatten. Insgesamt sprechen jedoch noch einige andere Gründe für die lokalen Casinos.

Soziales Vergnügen

Aus dem Haus kommen und Leute treffen: Das landesbasierte Casinos ist ein soziales Vergnügen. Am Roulette-Tisch tummeln sich viele Besucher. Dadurch entstehen Nervenkitzel und Spannung, die in dieser Intensität einzigartig sind.

Geschwindigkeit der Auszahlung

Eine Auszahlung erfolgt in einem lokalen Casinos immer in bar. Gewinne landen entsprechend direkt im eigenen Portemonnaie. Komplikationen gibt es also nicht. Das kann bei einer Auszahlung im Internet ganz anders aussehen.

In der Regel hängt die Auszahlungsgeschwindigkeit von der jeweiligen Zahlungsmethode ab. E-Wallets sind z.B. relativ schnell. Eine Gewinnanforderung via Kreditkarte oder Banküberweisung zieht dagegen den üblichen Bearbeitungszeitraum nach sich. Dieser beträgt meist zwischen drei und fünf Werktagen.

Weit mehr als Glücksspiel

Landesbasierte Casinos sind zwar in erster Linie eine Glücksspieleinrichtung, verkörpern jedoch in der Regel weit mehr. Besucher erwarten nicht selten eine exzellente Küche im Casino-Restaurant und eine Verpflegung mit Getränken auf hohem Niveau. Viele Casinos bieten spezielle Unterhaltungsangebote wie Shows. Auch kulturelle Evens gehören zum Programmheft einiger lokaler Glücksspieleinrichtungen. Und das Beste ist: Alle Angebote sind an einem Ort versammelt.

Die Spielauswahl in Online-Casinos ist gigantisch."

Landesbasierte Spielbanken - das sind die Nachteile!

Begrenztes Angebot

Lokale Casinos bieten in der Regel eine klassische Auswahl an Glücksspielen. Neben einer üppigen Auswahl an Spielautomaten finden Besucher eine Reihe von Tischspielen vor - meist Roulette, Blackjack und Poker. Wer auf der Suche nach exotischeren Spielangeboten ist, wird in den meisten Fällen leider enttäuscht. Selbst das größte und am besten ausgestattete Casino kann mit seinen virtuellen Pendants nicht mithalten, wenn es um die Vielfalt des Angebots geht.

Planung ist erforderlich

In den seltensten Fällen liegt die landesbasierte Spielbank direkt um die Ecke. Zwar wird in Deutschland darauf geachtet, dass die einzelnen Spielbanken sich in zentraler Position befinden, damit der Kanalisierungsauftrag erfüllt wird. Dennoch muss die Anfahrt in den meisten Fällen vorweg geplant werden. Eine spontane Glücksspielsession ist selten möglich. Dabei müssen natürlich auch die Öffnungszeiten in der Planung beachtet werden.