Serie Meinung: Plötzlich Hilfebedürftig

Ein Gespräch über Leben, Krankheit und Sterben sollte unbedingt in guten Zeiten geführt werden.

Rechtzeitig Verträge abschließen

Jede volljährige Person sollte entsprechende Verträge abgeschlossen haben, damit im Falle des Falles die rechtliche und finanzielle Selbstbestimmung erhalten bleibt.

Hilfebedürftigkeit kann überraschend kommen

Altersbedingte Hilfebedürftigkeit im Alltag stellt sich nach und nach ein und Betroffene können sich mehr oder weniger darauf vorbereiten. Bei einem Schlaganfall, einem Unfall oder einer Krankheit kann das aber auch ganz plötzlich eintreten und das auch bei jungen Menschen

Weitere Informationen zu „Plötzlich Hilfebedürftig“ hier verfügbar

 

 

Meinung von: Jürgen E. Nentwig

Profil aufrufen

Hinweis: Dieser Artikel stellt ausschließlich die Meinung des Autors dar. Er trägt daher die alleinige inhaltliche und presserechtliche Verantwortung. Wir wollen eine offene, kontroverse Diskussion, auch wenn nicht die Ansicht der Redaktion vertreten wird. Eine Haftung der Redaktion oder des Seitenbetreibers ist ausgeschlossen.