Typisch für online-Casinos Was ist ein Freispiele-Bonus?

Freispiele als Bonus werden von Online-Casinos gerne genutzt, um neue Kunden zu werben und zum Spielen zu motivieren. Für neue Casino-Besucher sind die Freispielboni ein schönes Willkommensgeschenk und eine gute Gelegenheit, um das Angebot zu testen.

So vielfältig wie die Spiele in Online-Casinos sind auch die Boni gestaltet. Es gibt diverse Bonusmodelle - darunter auch besonders attraktive kostenlose Freispielboni. Wir stellen hier die wichtigsten Varianten vor und bieten noch mehr nützliche Infos.

Gewinnchance ohne Risiko

Das Grundprinzip eines Freispielbonus ist überall gleich. Er ermöglicht es zu spielen, ohne dafür eigenes Geld einsetzen zu müssen. Dazu wird entweder eine gewisse Zahl an Freispielen eingeräumt oder ein Bonusguthaben auf dem Konto, das für Spiele eingesetzt werden kann. Es ist eine Gewinnchance ohne Risiko. Das macht Freispielboni per se attraktiv.

Allerdings sind praktisch alle Boni an Bedingungen geknüpft oder an die Erfüllung von Voraussetzungen.

Gewinnt man mit einem Freispiel bzw. Bonusguthaben, ist der Gewinn nicht unmittelbar sofort bar verfügbar, sondern wird erst dem Spielerkonto gutgeschrieben.

Die Verfügung kann wiederum nur nach bestimmten Regeln erfolgen und ist meist an bestimmte Mindestwettumsätze gekoppelt.

Allen Freispielboni gemeinsam ist die ganz bewusste herbeigerufene ganz enge zeitliche Befristung. Wird der Bonus nicht in der vorgesehenen Frist genutzt, verfällt er ohne Ersatz..

Hier die wichtigsten Freispielboni-Typen im Überblick:

  • Freispielboni mit Einzahlung: hier wird der Bonus erst gewährt, wenn eine bestimmte Einzahlung auf das Konto erfolgt ist. Dabei wird die Bonushöhe oft (prozentual) an den Einzahlungsbetrag gekoppelt mit einem Maximalbetrag als Grenze (Beispiel: 100%, maximal 100 Euro).
  • Freispielboni ohne Einzahlung: in diesem Fall genügt bereits die Registrierung als Spieler bzw. eines Kontos, um den Bonus zu erhalten. Einzahlungen werden nicht gefordert. Wird Geld aufs Konto gezahlt, kommen manchmal noch zusätzliche Boni nach dem Modell mit Einzahlung hinzu.  
  • Freispielboni ohne Wettanforderung: manche Casinos bieten Freispielboni ohne Wettbeschränkungen an. Das ist allerdings die Ausnahme. Üblich ist, bei Boni entweder den möglichen Wetteinsatz zu beschränken oder den erzielbaren Gewinn relativ niedrig anzusetzen.

Echtgeld vs. Freispiele

Geldwerte Bonusguthaben "als Echtgeld" auf dem Spielerkonto haben den Vorteil, dass sie genauso behandelt werden, wie eine tatsächliche Einzahlung des Spielers. Sie können für jedes angebotene Spiel eingesetzt werden. Bei Freispielen ist die Anwendung dagegen oft auf bestimmte Spiele beschränkt. Das reduziert den Spielspaß ohne Einsatz.

So vielfältig wie die Spiele in Online-Casinos sind auch die Boni gestaltet"

Zugang zu Freispielboni

Auch beim Bonuszugang gibt es unterschiedliche Varianten. Teilweise wird der Freispielbonus automatisch gutgeschrieben, zum Teil muss er extra aktiviert werden.

Es empfiehlt sich auf jeden Fall immer, die Bedingungen genau zu prüfen.