Die Börsenwelt ist in Unruhe

Serie Meinung: Dax-Turbulenzen: Wie gestresst sind die Börsen wirklich? Welt-Systemstressindex im Fokus

Man kann so ziemlich alles an den Börsen messen, so auch den Umstand, wie "gestresst" die Finanzmärkte eigentlich sind.

Turbulenter Start

Nach dem sehr turbulenten Start in das neue Börsenjahr lohne sich daher ein genauer Blick auf den Welt-Systemstressindex, meint Vermögensverwalter Andreas Glogger. Der Finanzexperte hat eine Reihe belastender Faktoren ausgemacht, die er im aktuellen Video der Woche ausführlich erläutert.

Sachwerte haben Vorrang

Die Erkenntnis lautet in jedem Falle: "Sachwerte haben Vorrang", so der Geschäftsführer von GLOGGER & PARTNER weiter. Weitere Informationen unter: www.youtube.com/watch

Meinung von: Andreas Glogger

Profil aufrufen

Hinweis: Dieser Artikel stellt ausschließlich die Meinung des Autors dar. Er trägt daher die alleinige inhaltliche und presserechtliche Verantwortung. Wir wollen eine offene, kontroverse Diskussion, auch wenn nicht die Ansicht der Redaktion vertreten wird. Eine Haftung der Redaktion oder des Seitenbetreibers ist ausgeschlossen.