Zur Person

Weltgrößter Vermögensverwalter Blackrock-Chef Larry Fink

Er gilt als mächtigster Mann an der Wall Street, verwaltet mit seinem Unternehmen mehr als fünf Billionen US-Dollar - und ist angesichts der aktuellen Situation verwirrt: Blackrock-Chef Larry Fink verbreitet Ernüchterung. Lesen Sie mehr

Die ungleiche Verteilung zerreißt die Welt Nobelpreisträger Shiller

Shiller beschäftigt sich in seiner wissenschaftlichen Arbeit seit Jahrzehnten mit dem Verhalten von Anlegern. Er ist einer der Wirtschaftswissenschaftler, die bei der Erklärung des Finanzmarkt-Geschehens systematisch Erkenntnisse der modernen Psychologie einbeziehen. Dieser Ansatz wird auch als Behavioral Finance bezeichnet. Lesen Sie mehr

Wissenschaft hinterfragt: Portfoliotheorie Markowitz gescheitert?

Der amerikanische Ökonom Harry Markowitz hat mit seiner Portfoliotheorie den Grundstein für die moderne Finanztheorie gelegt. Bis heute bestimmen seine Erkenntnisse die Investmententscheidungen professioneller und privater Anleger. Der Portfolioansatz ist später vielfach erweitert worden und hat wissenschaftliche Modelle von den Finanzmärkten maßgeblich beeinflusst. Ihrem Erfinder brachte die Theorie den Wirtschafts-Nobelpreis ein. Lesen Sie mehr

Der Macher und Organisator Helmut Schmidt

Fast ein Jahrhundert deutsche Geschichte prägen den Lebensweg des Politikers. In seiner Zeit als Wirtschafts- und Finanzminister und noch stärker als Bundeskanzler hat er selbst aktiv Geschichte geschrieben. Lesen Sie mehr

Gottfried Wilhelm Leibniz Wegbereiter des Computers

Vor 300 Jahren starb ein 78jähriger Philosoph und Mathematiker, der zu Recht zu den Klassikern zählt: Gottfried Wilhelm Leibniz. Seine Lehren bieten noch heute reichlich Stoff für wissenschaftliche Diskussionen und Erkenntnisse. Lesen Sie mehr

Amerikanischen Banken geht es hervorragend JP-Morgan-Chef Jamie Dimon

Jamie Dimon machte mit einer per New York Times angekündigten Lohnerhöhung für seine 18.000 Bankangestellten von sich reden. Sein Einkommen als JP Morgan-Chef 2015: rund 27,6 Millionen Dollar. Lesen Sie mehr