Immer beliebter Altersvorsorge mittels Sparplan

Private Altersvorsorge gelingt besonders gut mit Sparen mit System. Angesichts anhaltend niedriger Zinsen sind Lebensversicherungen und Spareinlagen als Klassiker der Altersvorsorge in den Hintergrund getreten. Dagegen erfreuen sich Wertpapier-Sparpläne wachsender Beliebtheit. Lesen Sie mehr

Aber regelmäßig muss es sein Auch kleine Beträge machen Millionäre

Selbst mit vergleichsweise kleinen Raten lässt sich langfristig ein Vermögen aufbauen. Wer es mit Sparen zum Millionär bringen will, muss jedoch regelmäßig Geld zurücklegen und es mit Rendite anlegen. Lesen Sie mehr

Besonders eignen sich ETFs Langfristiger Vermögensaufbau mit Sparplänen

Viele Eltern sparen regelmäßig, um der nächsten Generation eine solide Ausbildung und einen erfolgreichen Start ins Berufsleben zu ermöglichen. ETF-Sparpläne sind gut geeignet, um dieses anspruchsvolle Ziel zu erreichen. Lesen Sie mehr

Wahlprogramm CDU/CSU Neustart bei der staatlich geförderten Altersvorsorge

Im Wahlprogramm der Christlichen Union spielt das Thema Rente eine Rolle. CDU und CSU wollen die staatlich geförderte Altersvorsorge in mehreren Punkten verändern. Lesen Sie mehr

Blick nach Norwegen Sind Staatsfonds die Lösung?

Die Zukunft der Rentenversicherung steht auf jeden Fall auf der Agenda der kommenden Bundesregierung. Steigende Lebenserwartung und demografischer Wandel bringen das bestehende Rentensystem an seine Grenzen. Gerne wird daher nach anderen Modellen Ausschau gehalten - zum Beispiel nach dem norwegischen Staatsfonds. Lesen Sie mehr

Langfristanlage in Aktienfonds So wird jedes Kind reich

Der CDU-Abgeordnete Kai Whittaker schlägt vor, wie man die Altersvorsorge der jüngeren Generation in Zukunft absichern könnte. Für jedes Neugeborene sollen 4.000 Euro in einen Vorsorgefonds fließen. Lesen Sie mehr