Profis Schulfach Finanzbildung wäre wichtig

Mit dem Finanzwissen junger Menschen steht es oft nicht zum Besten. Ein wichtiger Grund dafür: im Lehrplan allgemeinbildender deutscher Schulen besitzen Kenntnisse im Bereich Finanzen und Wirtschaft allenfalls nachrangige Bedeutung. Ein Schulfach Finanzbildung wäre wichtig, ist das Ergebnis einer aktuellen DFVA-Umfrage. Lesen Sie mehr

Deutsche Bank Privatkundengeschäft wichtiger als Wealth Management

Die Deutsche Bank rückt das Privatkundengeschäft wieder in den Fokus. In dieses Geschäftsfeld soll in der nächsten Zeit verstärkt investiert werden. Die Entwicklung der angekündigten Vermögensverwaltungs-App wird gestoppt. Lesen Sie mehr

Trendumkehr Sparkassen und Volksbanken mit mehr Mitarbeitern

Die Zahl der Mitarbeiter bei Sparkassen und Genossenschaftsbanken steigt wieder. Da sich der demografische Wandel auch in diesem Bereich bemerkbar macht, werben Kreditinstitute verstärkt um Auszubildende. Lesen Sie mehr

Neue Einblicke Generative KI

Die schwierige Wirtschaftslage zwingt Unternehmen, die Effizienz zu steigern und gleichzeitig die Qualität zu verbessern. Generative Künstliche Intelligenz spielt in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle. Lesen Sie mehr

Studie Deutsche Banken robuster aufgestellt

Viele Jahre lang litten Deutschlands Kreditinstitute unter Ertragsschwäche. Ungünstige Kostenstrukturen und die Niedrigzinsphase forderten ihren Tribut. Mittlerweile hat sich das Bild zum Positiven geändert. Das zeigt eine Analyse des Frankfurter Beratungsunternehmens Cofinpro. Lesen Sie mehr

Auch Mittelständler Eine Stiftung gründen

Die große Mehrzahl der kleinen und mittleren Unternehmen befindet sich in Familienhand. Hier stellt sich früher oder später die Frage der Unternehmensnachfolge. Wenn kein Nachfolger aus dem Familienkreis den Stab übernehmen will, sind andere Lösungen gefragt. Eine Option ist die Gründung einer Stiftung. Lesen Sie mehr