Überziehungskredit der EU Die Schuldenproblematik von TARGET2

Normalerweise ist der Begriff TARGET etwas für Zahlungsverkehrs-Experten. Er steht für "Trans-European Automated Real-time Gross Settlement Express Transfer System" - ein innerhalb des Euro-Raums existierendes System zur Abwicklung von grenzüberschreitenden Zahlungen über Notenbanken. TARGET2 ist die zweite Generation dieses Systems. Lesen Sie mehr

238 Mrd. Konsumentenkredite in Deutschland Schuldenmachen ist eine Tugend

Zur Zeit unserer Großeltern oder Ur-Großeltern galten private Schulden noch fast als etwas Ehrenrühriges. Allenfalls im Zusammenhang mit dem Hausbau wurde die Kreditaufnahme akzeptiert, keinesfalls aber, um sich Wünsche zu erfüllen. Dies hat sich grundlegend geändert. Lesen Sie mehr

Die wichtige Rolle der Banken Wie funktioniert unser Geldsystem

Gemeinhin wird es als originäre Aufgabe einer Zentralbank gesehen, eine Volkswirtschaft mit dem nötigen Geld zu versorgen. Das geschieht durch Ausgabe von Noten und Münzen. Allerdings ist dies eine verkürzte Betrachtung, denn die Geldmenge ist wesentlich umfassender als das Bargeld. Ihr größter Teil besteht aus Buchgeld. Lesen Sie mehr

Möglicherweise vorteilhaft Banken sind seit der Finanzkrise geschrumpft

In den letzten Jahren sind in Deutschland viele Banken verschwunden. Im Falle einer neuen Finanzkrise könnte sich das als Vorteil erweisen. Lesen Sie mehr

Die EZB hat kalkuliert Gewinner und Verlierer im Handelskrieg

Der US-Präsident könnte als Verlierer aus seinem Handelskrieg gegen China hervorgehen - zu diesem Ergebnis kommt zumindest die EZB, die die Eskalation durchgespielt hat. Lesen Sie mehr

Finanzkrise verarbeitet Amerikanischen Banken geht es richtig gut

Das Bild könnte kaum gegensätzlicher sein. Zehn Jahre nach der Finanzkrise tun sich deutsche Großbanken schwer, zu alter Größe zurückzufinden. Ihre Aktien sind im Keller. In den USA - dem Ursprungsland der Krise - floriert dagegen die Bankwirtschaft. Es ist fast so, als hätte es die Pleiten von Lehman Brothers & Co nie gegeben. Lesen Sie mehr