Klimazielen weit voraus Schottland das Wunderland der Windkraft

Schottland zeigt eindrucksvoll, wie die Energiewende gelingen kann: Windräder produzierten in der ersten Hälfte dieses Jahres ausreichend Strom für über vier Millionen Haushalte - in Schottland gibt es jedoch nur etwa halb so viele. Lesen Sie mehr

Reform der Referenzzinssätze Ester, der neue Richtsatz der EZB

Der Libor-Skandal ist vielen noch ein Begriff. 2011 wurde bekannt, dass einige am Finanzplatz London vertretene Banken - darunter auch die Deutsche Bank - jahrelang den Referenzzinssatz Libor zu ihren Gunsten manipuliert und damit Anleger wie Kreditnehmer weltweit geschädigt hatten. Weitere Manipulationen flogen auf, so auch beim EURIBOR und beim japanischen TIBOR. Lesen Sie mehr

Premium-Anbieter mit neuer Führung Geschäftsmodell Auto im Umbruch

Der Führungswechsel in der Autobranche fällt auf: Sowohl Daimler als auch BMW und Audi haben neue Führungsspitzen, die vor großen Herausforderungen stehen. Lesen Sie mehr

Vertraute Pfade verlassen Auch mal anders handeln

Was im Supermarkt funktioniert, lohnt sich auch in anderen Bereichen: Es müssen nicht immer Markenprodukte sein, zahlreiche Alternativen erweisen sich als ausgesprochen lukrativ. Lesen Sie mehr

Bafin wird schlagkräftiger Onelinebanking im Fokus

Bafin-Präsident Felix Hufeld hat die deutsche Finanzaufsicht flexibler und schlagkräftiger gemacht - und das nicht nur in Bezug auf den Umbau der deutschen Banken, sondern auch in der Frage der wachsenden Cyberrisiken. Lesen Sie mehr

§ 765 des Bürgerlichen Gesetzbuches Hintergründe zu einer Bürgschaft

Mit einer Bürgschaft sichern sich Gläubiger für den Fall ab, dass der Schuldner zahlungsunfähig wird. Der Bürge sichert dem Gläubiger zu, dass er für Verbindlichkeiten des Schuldners einstehen wird. Lesen Sie mehr