Kritisch hinterfragen Restschuldversicherungen oft überflüssig

Die sogenannte Restschuld- oder auch Ratenschutzversicherung wird von den meisten Banken zum Kreditabschluss empfohlen. Der Schutz ist zwar oft lückenhaft, allerdings locken ordentliche Provisionen. Lesen Sie mehr

Vier Millionen Kunden betroffen Generali schiebt seine Kunden ab

Lebensversicherungen lohnen sich nicht mehr - auch nicht für die Gesellschaft selbst: Die Generali Lebensversicherung soll einen externen Run-off vorbereiten, der jedoch noch von der BaFin genehmigt werden muss. Lesen Sie mehr

Allianz wagt den Schritt Die neue Lebensversicherung

Es ist kein Geheimnis, dass Lebensversicherer Probleme haben, ihre Produkte an die Frau oder den Mann zu bringen. Vor allem die "klassische" Kapital-Lebensversicherung mit Garantieverzinsung erweist sich zunehmend als Auslauf-Modell. Mit neuen Produkt-Kreationen versucht man, der "Schwindsucht" gegenzusteuern. Marktführer Allianz will dabei mit besonderer Flexibilität und Kundenfreundlichkeit punkten. Lesen Sie mehr

Wenn BU-Absicherung nicht geht Erwerbsunfähigkeitsversicherung

Eine ausreichende Absicherung für den Fall der Berufsunfähigkeit schützt vor Einkommenseinbußen, lässt sich aber nicht in jedem Fall realisieren. Eine Alternative könnte die Erwerbsunfähigkeitsversicherung sein - mit einigen Abstrichen. Lesen Sie mehr

Die passende Krankenversicherung finden GKV versus PKV

In Deutschland stehen sich zwei grundsätzlich verschiedene Krankenversicherungssysteme entgegen: Während die GKV grundsätzlich allen offen steht, sind die Zugangsvoraussetzungen für die PKV limitiert. Lesen Sie mehr

Auch Fondspolicen genannt Fondsgebundene Lebensversicherungen

Die klassische Lebensversicherung sah sich bereits vor der Finanzkrise zunehmender Kritik ausgesetzt, angesichts der extrem niedrigen Zinsen verliert sie nun extrem an Boden. Können Fondspolicen eine Alternative sein? Lesen Sie mehr