Niedrige Zinsen verführen zur Kreditaufnahme Die Kreditfalle

Kredite sind derzeit so günstig wie nie. Ob zur Finanzierung eines Eigenheims oder von größeren Anschaffungen, Mario Draghis fortgesetzte Niedrigzinspolitik ist wie ein Geschenk an Kreditnehmer. Doch um "geschenktes Geld" handelt es sich trotzdem nicht. Auch ein günstiger Kredit will zurückgezahlt werden. Lesen Sie mehr

Der steinige Weg zur Baufinanzierung Die Qualität einiger Finanzierungsberater

Der Immobilienmarkt boomt - nicht zuletzt die Banken profitieren angesichts der stark nachgefragten Baufinanzierungen. Allerdings sollte ein Finanzierungskunde kein Laie sein, wenn er wirklich günstig finanzieren will. Lesen Sie mehr

Die unterschiedlichen Aspekte des Betongoldes Immobilien lieber selbst bewohnen

Immobilien gelten als wertbeständige und vergleichsweise gut kalkulierbare Anlage. In Zeiten niedrigster Zinsen sind sie sogar rentierlicher als verzinsliche Investments. Stellt sich nur die Frage, was besser ist: ein eigenes Objekt selbst zu bewohnen oder es zu vermieten und in der bisherigen Mietwohnung wohnen zu bleiben? Lesen Sie mehr

Institut der deutschen Wirtschaft rät zur Streckung Ärgern über die Grunderwerbsteuer

Wer in Deutschland Immobilien-Eigentum erwirbt, muss neben einem üblicherweise beträchtlichen Kaufpreis mit erheblichen Nebenkosten rechnen. Sie erreichen oft mehrere zehntausend Euro. Ein wesentlicher Kostenfaktor ist dabei die Grunderwerbsteuer. Lesen Sie mehr

Folgen des Baubooms Kaum noch Handwerker zu bekommen

Derzeit Handwerker zu beauftragen, erfordert ein hohes Maß an Geduld, Wartezeiten von mehreren Wochen sind nicht selten. Schuld ist einerseits der Bauboom, andererseits fehlt einfach der berufliche Nachwuchs im Handwerk. Lesen Sie mehr

Negative Folgen für die Bausparbranche Es gibt keine Objekte

Lange galten Bausparkassen als ein ganz solides Geschäftsmodell mit gut kalkulierbaren Erträgen. Doch die Zeiten für die Bausparbranche sind nicht leicht. Neben den niedrigen Zinsen drückte im vergangenen Jahr ein Minuswachstum im Kreditgeschäft - weil es nicht genügend Objekte gibt, die finanziert werden können. Lesen Sie mehr