Keine Corona-Auswirkungen Immobilienpreise und -Mieten steigen weiter

Wer darauf spekuliert, dass die Hauspreise und Mieten wegen der corona-bedingten Wirtschaftsprobleme fallen werden, könnte nach Einschätzung des Immobilienverbandes Deutschland enttäuscht werden. Die Preisentwicklung wird nach Expertenansicht weitgehend stabil verlaufen. Lesen Sie mehr

Kaufen versus mieten Der Vorteil von Wohnungseigentum ist erheblich

Eigentlich hat man es schon immer geahnt - wer in den eigenen vier Wänden wohnt anstatt zur Miete, stellt sich auf lange Sicht besser, selbst wenn der Immobilienkauf kreditfinanziert ist. Das belegt jetzt der Wohnkostenreport 2020 des Berliner Immobilienvermarkters Accentro. Lesen Sie mehr

Einbruch nach der Corona-Krise? Ende des Immobilienbooms?

Preise für Immobilien könnten nach Ansicht von Experten wegen der Corona-Krise drastisch fallen. Eine rasche Erholung erscheint nicht ausgeschlossen, wenn die Wirtschaft nach dem Einbruch schnell auf Touren käme. Lesen Sie mehr

Neue Wege gehen Kontaktloser Immobilienerwerb - nun auch für private Immobilienverkäufer

Wie in allen Bereichen des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens zwingt die Corona-Epidemie auch bei der Abwicklung von Immobiliengeschäften zum Umdenken. Wir erklären Ihnen, wie kontaktloser Immobilienerwerb schon bald funktionieren könnte. Lesen Sie mehr

Angespannter Wohnungsmarkt Hintergründe der Mietpreisbremse

Die sogenannte Mietpreisbremse ist eines der Instrumente, mit dem die Politik regulierend in den Wohnungsmarkt eingreift. Ziel ist es, die Mieter vor überzogenen Mietpreiserhöhungen zu schützen. Lesen Sie mehr

Keine extremen Gefahren Deutsche Immobilienblase wächst

Steigende Immobilienpreise sorgen bei vielen Anlegern, die in 'Betongold' investiert sind, für Sorgenfalten. Ist das bereits eine Blasenbildung oder steht sogar das Platzen der Immobilienblase unmittelbar bevor? Lesen Sie mehr