Arbeitgeber sind gefordert Steuerfreie Zuwendungen

Gehaltserhöhungen sind für Arbeitnehmer nicht immer eine reine Freude. Denn das Finanzamt verdient üblicherweise am Gehalts-Plus kräftig mit. Dank progressiver Steuertarife ist die Beteiligung des Fiskus oft sogar überproportional. Man nennt das kalte Progression. Lesen Sie mehr

Schulfach Wirtschaft Allgemeinbildung Finanzen

Regelmäßig wird die Forderung nach mehr finanzieller Allgemeinbildung, die schon in der Schule beginnen sollte, laut. Ob eine solche Maßnahme allerdings trägt, bleibt weiterhin fraglich. Lesen Sie mehr

Schuldenfalle droht Schulden auf neuen Höchstständen

2019 könnte ein Rekord gebrochen werden. Sollte sich die gute Konjunktur bis dahin fortsetzen, wäre die längste Aufschwungphase seit dem Zweiten Weltkrieg erreicht. Bisher galt der Zeitraum 1991 bis 2001 als Rekordhalter. Lesen Sie mehr

Warren Buffett Bitcoin sind Rattengift

Star-Investor Warren Buffett ist mit 87 Jahren noch geistig fit und nicht um Ratschläge für das richtige Investieren verlegen. Auch Warnungen vor falschen Anlagen und spekulativen Blasen gehören zu seinem Repertoire. Dabei scheut er nicht vor Polemiken zurück - zum Beispiel beim Thema Bitcoin. Lesen Sie mehr

Aktien sind unerlässlich Aufbau eines Staatsfonds

Es ist fast eine Binsenweisheit, dass das gesetzliche Rentensystem - so wie es bisher existiert - in Zukunft an seine Grenzen kommen wird. Spätestens wenn die Babyboomer in Rente gehen, schlägt die Stunde der Wahrheit. Lesen Sie mehr

Der Gesundheitsminister lehnt das ab Die Eltern pflegen

Seit seinem Amtsantritt sorgt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn mit kernigen Statements für mediale und politische Aufmerksamkeit. So auch jetzt wieder bei einer Talkshow. Er könne sich nicht vorstellen, seine Eltern im Alter zu pflegen, so Spahn. Die erwarteten das im Übrigen auch nicht von ihm. Lesen Sie mehr