Steuerliche Behandlung bedenken Problemkreis Gemeinschaftskonto

Ein Gemeinschaftskonto erleichtert den Alltag. Viele Ehepartner, die ein Gemeinschaftskonto einrichten, bedenken jedoch nicht, dass steuerliche Risiken lauern. Größere Einzahlungen werden vom Fiskus als Schenkung behandelt. Lesen Sie mehr

Fehler vermeiden Vermögenserhalt im Alter

Die Freude ist groß, wenn zum Rentenbeginn die Lebensversicherung oder der Sparplan fällig wird. Doch was sollten Sie dann mit dem Geld anfangen? Hier wichtige Ratschläge, um kostenintensive Fehler zu vermeiden. Lesen Sie mehr

Hintergrundinformationen Abschlagsfreie Rente mit 63

Die abschlagsfreie Rente mit 63 erleichtert besonders langjährig Versicherten den Übergang in den Ruhestand. Um von dieser Regelung zu profitieren, müssen Sie jedoch bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Lesen Sie mehr

Löhne steigen stark an Mehr Geld in der Tasche

Für Arbeitnehmer war 2019 ein gutes Jahr - zumindest im Durchschnitt. Denn die Löhne sind so stark gestiegen wie seit Jahren nicht. Im Sommerquartal wurden 3,4 Prozent mehr verdient als ein Jahr zuvor. Und auch nach Abzug der Inflation verbleibt immer noch ein reales Plus von 1,9 Prozent. Lesen Sie mehr

Verwandschaft mit der Erbschaftsteuer Wann fällt Schenkungsteuer an?

Schenkungsteuer erhebt der Fiskus auf größere unentgeltliche Zuwendungen. Hinsichtlich der Höhe und der Freibeträge gibt es deutliche Parallelen zur Erbschaftsteuer. Die Freibeträge können alle 10 Jahre in Anspruch genommen werden. Lesen Sie mehr

Altersvorsorge in Deutschland Die berühmten drei Säulen

Die drei Säulen der Altersvorsorge sollte jeder Erwachsene kennen. Wer das System versteht, kann die finanzielle Absicherung seines Ruhestandes solide planen und die staatlichen Förderungen der Altersvorsorge optimal nutzen. Lesen Sie mehr