Trumps Aussagen erneut nicht korrekt Die Wahrheit über die deutschen Autobauer

Der US-Automarkt ist bedroht, Donald Trump sieht die Schuld bei der deutschen Automobilindustrie. Offenbar fehlt ihm die belastbare Datenbasis, wie das CAR Center Automotive Research der Uni Duisburg-Essen ermittelte. Lesen Sie mehr

Volle Kassen und der Wahlkampf Endlich Steuerentlastungen?

Vor der Wahl haben Steuerversprechungen Hochzeit - auch in diesem Jahr ist das nicht anders. Bundesfinanzminister Schäuble hat zumindest eine Erleichterung in Aussicht gestellt, bislang blieb es jedoch noch immer bei den Plänen. Lesen Sie mehr

Echter Freihandel zur Zeit nicht vorstellbar Handel schafft Wohlstand - Wenige verstehen das

Dass Donald Trump kein Freund des Freihandels ist, wurde spätestens mit dem Start seiner Präsidentschaft und dem Ausstieg aus der Transpazifischen Partnerschaft (TPP) deutlich. Doch es ist nicht alleine der US-Präsident, der einem neuen Protektionismus das Wort redet. Auch andere Politiker und viele "Normalbürger" sehen Handel ohne Schranken skeptisch. Lesen Sie mehr

Wieder eine Ausnahme von der strikten Regel Nichts aus der Finanzkrise gelernt

Vor zehn Jahren brach die globale Finanzkrise mit ihren dramatischen Folgen aus - zum Jubiläum beweist sich die EZB mit der Rettung von Monte dei Paschi als lernresistent. Lesen Sie mehr

Wahnwitziger Anstieg Ein Bitcoin ist mehr wert als eine Unze Gold

Bitcoins sind inzwischen vielen ein Begriff. Bei Ethereum, Ripple XRP, Aragon, Augur, Golem oder Gnosis müssen dagegen die meisten Menschen passen. Dabei handelt es sich um weitere Digitalwährungen. Bitcoins & Co. erleben derzeit einen spektakulären Kurs-Hype, der alle Zeichen einer Blasenbildung trägt. Lesen Sie mehr

Inflation und die Folgen Klaren Kopf behalten, nicht in Panik verfallen

Die Inflation zieht wieder an, bewegt sich aber immer noch in einem moderaten Rahmen - jedenfalls die Güterpreisinflation. Da es aber auch eine Vermögenspreisinflation gibt, sind kühle Rechner mit Weitblick gefragt. Lesen Sie mehr