Nachlass regeln Fragen zum Erbrecht

Das Thema Erben betrifft jeden, sei es als Empfänger eines Nachlasses oder als Person, die den eigenen Nachlass regeln will. Beim Erben und Vererben gibt es einige Dinge zu beachten. Lesen Sie mehr

Und nach der Scheidung? Güterstand der Zugewinngemeinschaft

Zugewinngemeinschaft ist der Güterstand, in dem verheiratete Paare leben, wenn es keine vertragliche Vereinbarung gibt. Der Güterstand ändert sich durch Ehevertrag, Scheidung oder Tod eines Partners. Lesen Sie mehr

Das eigene Haus belasten Immobilienrente als Zusatzrente

Eine Immobilienrente bietet Ruheständlern die Möglichkeit, die finanzielle Situation zu verbessern oder größere Vorhaben zu finanzieren. Die Verrentung des Eigenheims wird häufig von kinderlosen Eigentümern genutzt. Lesen Sie mehr

Bundesnotarkammer Das zentrale Vorsorgeregister (ZVR)

Haben Sie eine Vorsorgevollmacht ausgestellt oder eine Patientenverfügung verfasst, sollten Sie diese Vorsorgeurkunden bei der Bundesnotarkammer registrieren lassen. So stellen Sie sicher, dass Ihre Verfügungen im Notfall schnell gefunden werden. Lesen Sie mehr

Sofern man hilflos wird Vorsorgevollmacht oder Patientenverfügung

Mit Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung können Sie für den Fall vorsorgen, falls Sie selbst nicht mehr in der Lage sein sollten, Ihren Willen zu äußern oder Ihre Rechte wahrzunehmen. Lesen Sie mehr

Den eigenen Willen festlegen Gesetzlich geregelte Patientenverfügung

Mit einer Patientenverfügung können Sie festlegen, ob Sie bestimmte medizinische Maßnahmen wünschen oder untersagen, falls Sie zu einem Zeitpunkt zu einer solchen Willenserklärung nicht in der Lage sein sollten. Lesen Sie mehr