Studie Problematische Situation bei Lebensversicherungen

Klassische Lebensversicherungen bildeten über Jahrzehnte die tragende Säule der privaten Altersvorsorge. Noch immer kommt im Schnitt auf jeden Bundesbürger eine Police. Doch das Neugeschäft darbt. Immer mehr Lebensversicherer haben sich von dem Produktkonzept verabschiedet und bieten inzwischen "neuartige" Lebensversicherungen an. Lesen Sie mehr

bAV Die betriebliche Altersvorsorge

Als betriebliche Altersvorsorge wird der Aufbau einer zusätzlichen Rente über den Arbeitgeber bezeichnet. Ob sich diese Form der Altersabsicherung rechnet, ist von mehreren Faktoren abhängig. Sorgfältige Planung ist unbedingt anzuraten. Lesen Sie mehr

Keine klassische Lebensversicherung mehr Fondsgebundene Lebensversicherung

Wegen des anhaltend niedrigen Zinsniveaus ist der Abschluss einer klassischen Lebensversicherung kaum noch empfehlenswert. Fondsgebundene Lebensversicherungen versprechen mehr Rendite, sind aber riskanter. Lesen Sie mehr

Verbraucherschützer Neubeginn bei der Riester-Rente

Die Riester-Rente steht sein längerem in der Kritik. Jetzt mehren sich Stimmen, die einen Neustart bei dieser Form der finanziellen Absicherung für das Alter fordern. Lesen Sie mehr

Erfolgreiches Produkt 25 Jahre Fondspolicen

1996 - vor 25 Jahren - war die Welt in vieler Hinsicht noch anders. Das gilt auch für private Altersvorsorge. Sie wurde damals noch durch die Lebens- oder Rentenversicherung klassischen Zuschnitts geprägt. Der Garantiezins lag bei heute utopisch erscheinenden 4,0 Prozent. Fondspolicen waren da etwas Neues, fast exotisch Anmutendes. Lesen Sie mehr

Allianz gibt den Weg vor LV-Policen schlechter verzinst

Die Allianz hat kürzlich entschieden, in welcher Höhe die Lebensversicherungsverträge im kommenden Jahr verzinst werden. Weil die Allianz als Branchenprimus gilt, werden diese Vorgaben zum Jahresende mit Spannung erwartet. Lesen Sie mehr