Global Player unterrepräsentiert Chinas Anteil an der Weltwirtschaft

Wer zuletzt auf chinesische Aktien setzte, hatte wenig Freude am Investment. Konjunktursorgen, Irritationen über die chinesische Wirtschaftspolitik und die drohende Evergrande-Pleite sorgten für heftige Kursrücksetzer. Jenseits solcher "Tagesereignisse" bleibt der chinesische Aktienmarkt aber langfristig interessant. Lesen Sie mehr

DWS zu China Evergrande ernst nehmen

In den letzten Tagen gab es weltweit heftige Börsenturbulenzen. Sie hatten ihren Ursprung in China. Dort sorgte die drohende Insolvenz des Immobilienriesen Evergrande zusammen mit einer schwächelnden Konjunktur für Schockwellen. Manche ziehen gar Parallelen zur Lehman-Pleite. Jedenfalls sollte man das Evergrande-Problem ernst nehmen, meint die DWS. Lesen Sie mehr

Anlagestile Aktiv oder passiv oder beides?

Aktive Anlagestile zielen darauf, den Markt zu schlagen; wer passiv investiert, möchte lediglich die Marktentwicklung nachvollziehen. Was besser performt, darüber lässt sich trefflich streiten. Anhänger beider Seiten können mit Zahlen aufwarten, die ihren jeweiligen Stil bestätigen. Lesen Sie mehr

Von den Profis lernen Finanzgenies und ihre Anlagestrategien

Investieren wie ein Finanzgenie und damit reich werden - davon träumen wohl nicht wenige Geldanleger. Tatsächlich gibt es eine ganze Reihe genialer Investment-Vordenker und Investoren, die es zu Ansehen und Wohlstand gebracht haben. Lesen Sie mehr

Der DAX40 Die zehn neuen Dax-Mitglieder

Ab 20. September heißt es nicht mehr DAX 30, sondern DAX 40. Deutschlands bekanntester Aktienindex wird um 10 Titel aufgestockt. Entsprechend schrumpft der MDAX von 60 auf 50 Titel. Lesen Sie mehr

Grundsatzduell Aktiv oder passiv gemanagte Fonds

Aktiv gemanagte Aktienfonds verlieren zunehmend die Gunst der Anleger. Eine neue Analyse zeigt, dass nur die wenigsten Fondsmanager im Vergleich zu den entsprechenden Indizes eine höhere Performance erzielen. Lesen Sie mehr