ETFs in der Kritik Ruinieren passive Aktienfonds den Kapitalmarkt?

Passiv gemanagte Fonds sind auf dem Vormarsch - nun auch in Deutschland. Börsenspezialisten schlagen Alarm, dass dieser Trend sich negativ auf die Börse auswirken könnte. Lesen Sie mehr

Prof. Zechner Risiken der ETFs

ETFs sind kostengünstig und versprechen eine interessante Performance. Allerdings werden sie auch von Profis für Spekulationen genutzt, was den Markt durchaus negativ beeinflussen kann, so Josef Zechner. Lesen Sie mehr

Auch mit kleinen Beträgen Reich werden mit Investmentfonds

Investmentfonds bündeln das Kapital vieler Anleger, um es in verschiedene Wertpapiere wie Aktien oder Anleihen, aber auch Rohstoffe und Immobilien zu investieren. Kleine Beträge können auf lange Sicht zum Vermögen anwachsen. Lesen Sie mehr

Es gibt Vor- und Nachteile Wann ist ein Aktienrückkauf sinnvoll?

Vom Aktienrückkauf wird gesprochen, wenn ein Unternehmen Anteile von seinen Aktieninhabern zurückkauft. Das sorgt meist - zumindest kurzfristig - für steigende Kurse, doch nicht in jedem Falle profitieren Aktionäre von Rückkaufprogrammen. Lesen Sie mehr

Die neue Macht der Anteilsinhaber Die Waffen der Aktionäre

Böse Überraschung: Die Aktionärshauptversammlungen von Bayer und UBS verweigern der Führungsriege die Entlastung - und besinnen sich damit ihrer enormen Macht. Lesen Sie mehr

Trotz eintrübender Konjunktur Rekorddividenden bei DAX-Unternehmen

Die Konjunktur schwächt sich ab, die lange Aufschwungphase scheint sich dem Ende zu nähern. Und doch schütten die DAX-Konzerne in diesem Jahr Rekorddividenden aus. Lesen Sie mehr